Heiraten im Scandi-Style

Wer schon mal in den Nordländern war, weiß wovon ich spreche. Der mittlerweile beliebte Scandi-Style spiegelt sich nicht nur in unserem Wohnzimmer, sondern auch in unserer Kleidung. Ikea und H&M haben den Norden und somit den Scandi Style zu uns nach Hause gebracht. Mit gutem Grund, denn es ist kein Geheimnis, dass die nordischen Landsleute nicht nur minimalistisch sind, sondern auch sehr naturverbunden. Sie erschaffen mit wenig Material Kunstwerke und haben das besondere Gespür mit Lichteffekten umzugehen.

Nun, ihr fragt euch jetzt bestimmt, was hat das mit Hochzeit zu tun? Jede Menge!

Oft sind es nur kleine Dinge auf der Hochzeitstafel, die den Speisetisch zu einem Highlight machen. Viele kleine Teelichter und Stumperkerzen spielen dabei meistens eine große Rolle, aber auch ausgehöhlte Glühbirnen mit Kerzen oder als Blumenvase genutzt, machen die Tafel zu etwas ganz Besonderem. Fichtenzweige und Eukalyptus sind im Scandi-Style schwer im Trend und daher ein absolutes Must have. Kühlere Farben wie helles Rosa, Grau oder Dusty Blue schmücken den Tisch nicht nur dezent, sondern auch edel.

Einfaches Porzellan und Gläser mit Schliff aus den 80er Jahren runden diesen Stil ab. Natürlich können auch kräftige Farben wie petrol oder dunkelgrün verwendet werden, aber in Summe sollte der Raum und die Hochzeitstafel hell und freundlich erscheinen. Viel Holz und Farben von Wiesenblumen repräsentieren die Natürlichkeit.

Aber das wahre Geheimnis des skandinavischen Stils liegt tatsächlich in der Lichtspielerei. …und die Location? Scheunen oder alte Gutshöfe, sowie ein Weingut machen den besonderen Scandi-Style komplett.

Wie sieht es aber nun mit der Braut aus?

Die Kleider sind oftmals einfach geschnitten. Fließende Stoffe mit etwas Spitze, fast schon feenartig, kleiden die Braut im höchsten Maße ein. Margeriten und Schleierkraut als Haarschmuck runden die Schönheit ab. Mit dem passenden Brautstrauß, natürlich im Scandi Style, fühlt man sich wie im hohen Norden.

 

Scandi_Hochzeit_Brautmaedchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Winterhochzeit

    Die Winterhochzeit - Sag „JA“ zum Winter Wonderland! Klirrende Kälte, triefende Näschen und taube Zehen, das sind die Seiten des Winters. Dennoch, was gibt es Schöneres und Romantischeres als der Naturglitzer Read More
  • Scandi Hochzeit

    Heiraten im Scandi-Style Wer schon mal in den Nordländern war, weiß wovon ich spreche. Der mittlerweile beliebte Scandi-Style spiegelt sich nicht nur in unserem Wohnzimmer, sondern auch in unserer Kleidung. Read More
  • Low Budget Hochzeit

    Low Budget Hochzeit - Stilvoll heiraten mit einen kleinen Budget Tipps und Tricks Was ist eigentlich eine Low Budget Hochzeit und ab wann kann man davon reden? Der Begriff Low Budget Read More
  • Welches Hochzeitskleid paßt zu dir?

    Welcher Figurtyp bist du?... und welches Brautkleid paßt zu dir? Wir haben die wichtigsten Basics zum Thema "Brautkleid" für dich zusammen gestellt A-Linie Die A-Linie ist die beliebteste und Figur Read More
  • Brautschleier vs. Blumenkranz

    Blumenkranz oder Schleier? Das der Brautschleier zu einer Hochzeit dazu gehört, steht außer Frage. Denn dieser symbolisiert die Unschuld und Jungfräulichkeit der Braut. In den frühen Zeiten wurde das Gesicht Read More
  • Glanzvolle Hochzeit im Freien

    Glanzvolle Hochzeit im Freien Ob klassisch oder ausgefallen, ob in einem Schlossgarten oder sogar im eigenen Garten, wessen Traumhochzeit ist das nicht, eine glanzvolle Hochzeit in der freien Natur zu Read More
  • Brautstrauß ist nicht gleich Brautstrauß

    Brautstrauß ist nicht gleich Brautstrauß Das der Brautstrauß zu jeder Braut dazu gehört, steht außer Frage. Diverse Blumen im Brautstrauß haben eine besondere Bedeutung und symbolisieren Treue, Glück und Liebe. Read More
  • 1